Kraft tanken für den guten Zweck: 7Mind und die Natur- und Umweltschutzorganisation WWF laden dich ein, Natur zu erleben und sie zu schützen.

Das kannst du tun

1. Genieße die Ruhe des Waldes mit unserer kostenfreien Fantasiereise durch den Schwarzwald.

2. Sprich dich gegen globale Entwaldung aus, unterstütze den Online-Appell für entwaldungsfreie Lieferketten.

3. Informiere dich hier über deine Möglichkeiten, dem Wald zu helfen.

Deine Stimme für entwaldungsfreie Lieferketten:

Kostenlose Meditation: Spaziergang durch den Schwarzwald

Im Süd­wes­ten Baden-​Wür­ttem­bergs liegt ein jahr­hun­der­te­al­ter grüner Schatz: der Schwarz­wald. Noch nie da gewe­sen? Macht nichts, denn ab jetzt kannst du ihn jeder­zeit besu­chen. Unsere kos­ten­lose Wald­me­di­ta­tion“ lädt dich ein, den Schwarz­wald neu zu ent­de­cken. Spa­ziere durch den Bann­wald Zwe­ri­bach, der seit 70 Jahren von Men­schen­hand unbe­rührt und einer der Urwäl­der der Zukunft ist, lau­sche dem Rascheln der Tannen und Buchen und folge dem Ruf ein­drucks­vol­ler Vogel­ar­ten, wie dem hei­mi­schen Sper­lings­kauz und Schwarz­specht. Gemein­sam mit dem WWF Deutsch­land haben wir Ori­gi­nal­auf­nah­men aus dem Schwarz­wald zu einer ein­zig­ar­ti­gen Klan­greise zusam­men­ge­stellt. Ein­fach Kopf­hö­rer auf­set­zen und ent­span­nen.

Medi­tie­ren wirkt sich nach­weis­lich posi­tiv auf Körper und Geist aus. Ebenso hat ein Spa­zier­gang durch den Wald eine gesund­heits­för­dernde und unheim­lich beru­hi­gende Wir­kung. Beide Res­sour­cen kannst du nutzen, um dich ins Gleich­ge­wicht zu brin­gen und ein­fach mal durch­zu­at­men.

Waldmeditation hören

Gemeinsam für den Waldschutz

Den Wald kennen und lieben lernen

Jeder, der sich schon einmal mit der Schön­heit der Wälder und ihrer Bedeu­tung für unsere Erde beschäf­tigt hat, weiß, wie wich­tig es ist, sie zu erhal­ten. Im Schwarz­wald hat der Wald­schutz schon fast Tra­di­tion. Seit Mitte des 19. Jahr­hun­derts ist die Nut­zung des Waldes als Wei­de­flä­che ver­bo­ten, außer­dem gibt es vier Groß­schutz­ge­biete, die recht­lich vor Abhol­zung geschützt sind. Im Bio­sphä­ren­ge­biet Schwarz­wald för­dert der WWF seit 2016 die nach­hal­tige Ent­wick­lung der beson­ders struk­tur- und arten­rei­chen Wald­be­stände. Noch mehr Gründe, den Wald zu lieben fin­dest du unter der Pro­jekt­seite für den Schwarz­wald.

Online-Appell unter­schrei­ben

Pro Minute ver­lie­ren wir auf der ganzen Welt rund 30 Fuß­ball­fel­der an Bäumen, das sind 11 Mil­lio­nen Hektar pro Jahr. Und obwohl die Tro­pen­wäl­der weit weg sind, werden sie zu großen Teilen für uns hier in Europa zer­stört. Denn die EU ist einer der größ­ten Impor­teure von Pro­duk­ten wie Soja und Fleisch, für deren Lie­fer­ket­ten andern­orts Wälder ver­nich­tet werden. Hier geht’s zum Online-Appell gegen Wald­zer­stö­rung auf unse­ren Tel­lern.

Mehr im Podcast & Magazin

Noch mehr Hintergründe zum Thema Waldschutz findest du hier:

Wie dir die Natur jetzt helfen kann, mit deinen Ängsten umzugehen

Podcast