Impact: Wie wir uns engagieren

Wir bei 7Mind stellen uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung. Wir suchen stetig nach Wegen, unseren positiven Impact zu erhöhen und negative Folgen unserer Arbeit zu verringern.

Getreu unserem Firmenwert: "Wir unterstützen unsere Gemeinschaft auf dem Weg zu einem glücklicheren Leben."

Mitarbeiterin lernt Meditation mit 7Mind@Work
Mitarbeiterin lernt Meditation mit 7Mind@Work

Wir forschen und fördern

Die Wirkung von Achtsamkeit ist wissenschaftlich bewiesen und unsere Inhalte beruhen auf den aktuellsten Erkenntnissen der Forschung. Für Forschungsprojekte ermöglichen wir kostenfreien 7Mind-Zugang.

Achtsamkeit für alle

Achtsamkeit sollte keine Sache des Geldes sein: Die gesetzlichen Kassen bezuschussen daher den 7Mind-Zugang. Schulen und Studierende einiger Unis bekommen speziell zugeschnittene Inhalte kostenfrei.

Unser Beitrag für die Gesellschaft

Wir unterstützen soziale Organisationen sowie Personen, die den weniger privilegierten Menschen in unserer Gesellschaft zur Seite stehen: Wir bieten kostenfreien 7Mind-Zugang und Workshops an und spenden Geld sowie Zeit (Freiwilligenarbeit). Unsere festen Partnerorganisationen sind Give Something Back To Berlin und climb Lernferien.

Nachhaltigkeit im Büro

Wir kompensieren unsere CO₂-Emissionen und wollen sie noch weiter reduzieren: Bereits jetzt beziehen wir Ökostrom, haben ein Energiesparkonzept implementiert und wechseln nach und nach zu nachhaltigeren Dienstleistern und Versorgern.

Für Nachhaltigkeit haben wir sogar eine interne Arbeitsgruppe!

Achtsamkeit verbindet uns

Wir bei 7Mind leben Achtsamkeit bei der Arbeit - durch gemeinsame Meditationen zum Mittag oder vor Meetings. Lies hier was wir noch tun, um ein angenehmes Arbeitsumfeld für jede:n zu bieten.

Achtsamkeit wirkt: Stimmen von Menschen, die 7Mind nutzen

"Wenn es alles zu viel wird, dann greife ich zur App, gehe ins Besprechungszimmer und nehme mir die 10 Minuten Auszeit. Jeden Abend mache ich Atemtraining - das ist ja auch eine Form der Meditation."

Katrin Hansert

"Und wenn die Migräne mich wieder überfällt oder Span nungskopfschmerzen auftreten, weiß ich mittlerweile was mir gut tut: Da ich von Zuhause aus arbeite, lege ich mich hin, um bewusst tief durchzuatmen. Um diesen Umgang zu finden hat mir der Kurs "Umgang mit Schmerzen" aus der 7Mind-App geholfen."

Susanne Dröber

"Ich könnte hier einfach sagen, dass Meditieren für besse ren Schlaf sorgt, dabei hilft, seinen Geist besser zu kon trollieren und konzentriert zu bleiben. Aber das wäre zu einfach. Meditation ist so viel mehr. Was genau muss jede:r für sich selbst herausfinden."

Sascha Kleindienst

So reduzieren wir Emissionen für einen achtsamen Fußabdruck:

Climate Batch logo