fressnapf-7mind


Cust­o­mer Suc­cess Story: Fress­napf

Die Fress­napf-Gruppe bietet mit rund 1.500 moder­nen Märk­ten in elf euro­päi­schen Län­dern ein flä­chen­de­cken­des, kom­pe­ten­tes Netz für Tierfreund:innen und Tierhalter:innen von Däne­mark bis Ungarn. Sowohl in seinen Märk­ten vor Ort als auch online finden Mensch und Tier neben Tier­nah­rung auch umfang­rei­ches Zube­hör und ein brei­tes Spek­trum an Ser­vice­an­ge­bo­ten. Die Unter­neh­mens­zen­trale der Fress­napf-Gruppe in Kre­feld-Linn (NRW) ver­steht sich als zen­tra­ler Ansprech­part­ner für die Fran­chise­part­ner, die eige­nen Märkte, Unter­neh­mens­zen­tra­len in den euro­päi­schen Län­dern und unter­stützt diese als Dienst­leis­ter in allen rele­van­ten Unter­neh­mens­be­rei­chen. Außer­dem setzt sich die Fress­napf-Gruppe in viel­fäl­ti­ger Weise für die Mensch-Tier-Bezie­hung ein und unter­stützt zahl­rei­che soziale, kari­ta­tive und tier­schutz­re­le­vante Pro­jekte mit Fokus im Inland.

unternehmen-3


Mit­ar­bei­tende zeigen großes Inter­esse an Acht­sam­keits­trai­ning

Fress­napf liegt die Gesund­heit und das Wohl­be­fin­den der Mitarbeiter:innen am Herzen und so bietet das Unter­neh­men seiner Beleg­schaft unter dem Dach des inter­nen Betrieb­li­chen Gesund­heits­ma­nage­ments zahl­rei­che gesund­heits­för­der­li­che Maß­nah­men an. Dar­un­ter fallen bei­spiels­weise Sport- und Fit­ness­an­ge­bote, wie Yoga-Kurse, Lauf­trai­ning, Rücken­trai­ning, regel­mä­ßige Check-Ups und vieles mehr. Auch die men­tale Gesund­heit der Mit­ar­bei­ten­den ist für Fress­napf ele­men­tar. Im Zuge einer Mit­ar­bei­ter­be­fra­gung zeig­ten sich Themen wie Stress und Über­las­tung als rele­vant und wurden durch die Aus­wir­kun­gen der Corona-Pan­de­mie noch ver­stärkt. Auch die Schnell­le­big­keit der heu­ti­gen Zeit und dau­er­haf­ter Stress wurden als Ursprung men­ta­ler Pro­bleme genannt.

Mit Hilfe dieser Umfrage hat das Team des Betrieb­li­chen Gesund­heits­ma­nage­ments bei Fress­napf durch einen prä­ven­ti­ven Ansatz und den Fokus auf Resi­li­enz, der Stär­kung der psy­chi­schen Wider­stands­kraft, das Thema men­tale Gesund­heit für die Mit­ar­bei­ten­den leich­ter zugäng­lich gemacht.

Wie Acht­sam­keit rundum in ein Unter­neh­men inte­griert wird

Mit einem vir­tu­el­len Work­shop zum Stich­wort Resi­li­enz haben Fress­napf und 7Mind im Sep­tem­ber 2020 ihre Zusam­men­ar­beit begon­nen. Darauf folg­ten ein all­ge­mei­ner Work­shop zum Thema Acht­sam­keit, ein zwei­ter erneut zum Thema Resi­li­enz und ein drit­ter zur Stress­be­wäl­ti­gung. Viele Mitarbeiter:innen haben an den von 7Mind gelei­te­ten Work­shops teil­ge­nom­men und erfah­ren, wie Acht­sam­keit neben der Stär­kung der psy­chi­schen Wider­stands­fä­hig­keit auch hilft, Belas­tung zu erken­nen, bevor eine ernst­hafte Erkran­kung ent­steht. Mit Inte­gra­tion der 7Mind-App und dem von Fress­napf für die Mit­ar­bei­ten­den getra­ge­nen 7Mind Plus-Zugang bekom­men inter­es­sierte Mitarbeiter:innen ein Werk­zeug an die Hand, um ein­fach und effek­tiv ihre men­tale Fit­ness zu trai­nie­ren. Das inhalt­lich viel­fäl­tige Ange­bot zu beruf­li­chen als auch pri­va­ten Themen, wie Selbst­wahr­neh­mung, beruf­li­che Ent­wick­lung oder auch Schlaf und Ent­span­nung, gepaart mit der kom­pak­ten Länge der ein­zel­nen Ein­hei­ten von 5 – 10 Minu­ten machen die 7Mind-App zum per­fek­ten Beglei­ter im (Arbeits-)Alltag.

Wenn das Stress­le­vel sehr hoch und die per­sön­li­che Belas­tungs­grenze bereits unbe­merkt über­schrit­ten ist, hat ein Mit­ar­bei­ter weder die Zeit, noch den Kopf“ dazu, sich grund­le­gend mit der Acht­sam­keits­lehre zu beschäf­ti­gen. Daher setzen wir auf die recht­zei­tige, nied­rig­schwel­lige und kon­stante Eta­blie­rung von Acht­sam­keit inner­halb des gesam­ten Unter­neh­mens. Das Ange­bot von 7Mind hilft uns dabei!“
– Kers­tin Krüger, Com­pany Health Manage­ment

Um das Thema Acht­sam­keit nach­hal­tig in den Köpfen der Mit­ar­bei­ten­den bei Fress­napf zu ver­an­kern ist ein Team bestehend aus Kolleg:innen des Betrieb­li­chen Gesund­heits­ma­nage­ments und der inter­nen Kom­mu­ni­ka­tion Ende 2020 mit der Eta­blie­rung eines inte­grier­ten Acht­sam­keits-Pro­gram­mes gestar­tet. Ziel ist hier­bei, die Mitarbeiter:innen im acht­sa­men (Berufs-)Alltag zu unter­stüt­zen. [email protected] ist ein Pro­gramm von Mit­ar­bei­ten­den für Mit­ar­bei­tende. In einem 5-mona­ti­gen Pro­gramm ver­mit­telt Fress­napf seinen Mit­ar­bei­ten­den, worum es beim Thema Mind­ful­ness geht, worin der Nutzen besteht, und bietet kon­krete Übun­gen an. Beglei­tet wird das Pro­gramm durch ein Work­book, das die Teil­neh­men­den von Woche zu Woche führt“, so Expert Cor­po­rate Rela­ti­ons Chris­tin But­schek. Im Jahr 2022 soll das Pro­gramm weiter aus­ge­baut werden und so zum Bei­spiel soge­nannte Reflec­tion Days“ (Mind­ful-Camps) anbie­ten. Die Medi­ta­tio­nen von 7Mind sind dabei ein wich­ti­ger Bestand­teil.

Eine erfolg­rei­che Koope­ra­tion mit Poten­tial

Und wie nehmen die Mitarbeiter:innen das Ange­bot an? Eine Umfrage zeigte, dass über die Hälfte der Inter­es­sier­ten die 7Mind-App regel­mä­ßig nutzt!

Wir freuen uns darauf, in Zukunft mit noch mehr Ange­bo­ten Fress­napf und seine Beleg­schaft zu unter­stüt­zen und wei­ter­hin so erfolg­reich zusam­men­zu­ar­bei­ten!

unternehmen