Phi­lo­so­phi­scher Aus­flug: Was würde Buddha jetzt tun?


Ob von Kalen­der­sprü­chen oder Wohn­zim­mer­de­ko­ra­tion, jeder kennt ihn: Den Buddha. Aber woher kommt die Legende um den Hei­li­gen und seine Lehren? Wer war Buddha? Und was sagen uns seine Lehren in der heu­ti­gen Zeit? René wendet die Ansätze des Bud­dhis­mus auf die aktu­elle Corona-Krise an. Denn gerade in sol­chen Zeiten wird klar: Alles ist ver­gäng­lich. Und der Buddha lehrt uns, wie wir mit diesem ste­ti­gen Wandel umge­hen können. Begebe dich in dieser Folge auf eine his­to­ri­sche und phi­lo­so­phi­sche Reise und erfahre:

❃ Wer Sid­dharta Gaut­ama war und wie er zum Buddha wurde
❃ Warum Bud­dhis­ten sagen, dass Leiden zum Leben dazu­ge­hört
❃ Welche 8 Lebens­re­geln nach Buddha das Leiden been­den

☞ Haben dich die Lehren des Buddha neu­gie­rig auf Medi­ta­tion gemacht? Lade dir 7Mind kos­ten­los her­un­ter und beginne deine Acht­sam­keits­pra­xis.

☞ Jetzt den Pod­cast abon­nie­ren und bewer­ten bei:
iTunes
Sound­Cloud
Spo­tify

☞ Alle Impulse kannst du auch noch einmal im Maga­zin nach­le­sen.

✎ Für Koope­ra­ti­ons­an­fra­gen und Infor­ma­tio­nen rund um den Pod­cast schreib ein­fach eine Mail direkt an [email protected]​7​mind.​de. Feed­back für René kannst du direkt an [email protected]​renetraeder.​de senden.

✎ Teile deine Erfah­run­gen und dis­ku­tiere mit ande­ren 7Min­dern in unse­rer Com­mu­nity zum Pod­cast.