Toxic Posi­ti­vity: Raus aus der Posi­ti­vi­täts­falle — Traue dich, zu fühlen!


Bei radi­ka­lem Opti­mis­mus (Toxic Posi­ti­vity) geben wir unse­rem Denken die Ver­ant­wor­tung, uns glück­lich zu machen. Doch alles posi­tiv zu sehen, ändert nicht die äuße­ren Umstände und wir ver­nach­läs­si­gen den auf­rich­ti­gen Kon­takt mit uns selbst und ande­ren. In dieser Folge gibt René Tipps, wie du aus der Posi­ti­vi­täts­falle raus kommst und erklärt, woher das über­trie­ben posi­tive Denken kommt. Erfahre:

❃ Ab wann Opti­mis­mus schäd­lich wird und warum
❃ Wie du lernst, in echten Kon­takt zu dir und deinen Gefüh­len zu treten
❃ Wie du auf­rich­tig zuhörst, statt auf­mun­ternde Flos­keln zu ver­wen­den

☞ Übe, deine Gefühle ohne Filter zu beob­ach­ten mit der Medi­ta­tion Selbst­mit­ge­fühl“. 7Mind-App kos­ten­los run­ter­la­den.

☞ Lies mehr über Toxic Posi­ti­vity im 7Mind Maga­zin.

☞ Mehr Infor­ma­tio­nen zu Sen­so­dyne Pro­Schmelz Mine­ral Boost und wie ihr eure Zähne vor Zahn­schmelz­ver­lust schüt­zen könnt, findet ihr hier.

☞ Jetzt den Pod­cast abon­nie­ren und bewer­ten bei:
iTunes
Sound­Cloud
Spo­tify

✎ Für Koope­ra­ti­ons­an­fra­gen und Infor­ma­tio­nen rund um den Pod­cast schreib ein­fach eine Mail direkt an [email protected]​7​mind.​de. Feed­back für René kannst du direkt an [email protected]​renetraeder.​de senden.

✎ Teile deine Erfah­run­gen und dis­ku­tiere mit ande­ren 7Min­dern in unse­rer Com­mu­nity zum Pod­cast.