Was wir in der Corona-Krise von Hoch­sen­si­blen lernen können — Inter­view mit Coach Julia Breuer


Über­for­de­rung und Reiz­über­flu­tung kennt nie­mand besser als hoch­sen­si­ble Men­schen. In der Corona-Krise können wir von ihnen lernen, welche Stra­te­gien beim Umgang mit Über­for­de­rung helfen. Julia Breuer, sys­te­mi­scher Coach mit Spe­zia­li­sie­rung auf Hoch­sen­si­bi­li­tät, gibt uns Ant­wor­ten. Im Gespräch mit René teilt sie ihre Metho­den und Gedan­ken, um in einer hoch­kom­ple­xen Welt sich selbst nicht aus den Augen zu ver­lie­ren. Erfahre:

❃ Was du gegen Über­for­de­rung und Welt­schmerz tun kannst
❃ Zwei Modelle, durch die du in unsi­che­ren Zeiten Halt und Ver­trauen zurück gewinnst
❃ Wie du es schaffst, zum eige­nen Stille­punkt zu kommen

☞ Du möch­test mehr Stil­le­momente im Alltag? Lerne Medi­ta­tion mit der 7Mind App mit nur 7 Minu­ten am Tag.

☞ Erfahre mehr über Julia und ihre Arbeit als Coach.

☞ Jetzt den Pod­cast abon­nie­ren und bewer­ten bei:
iTunes
Sound­Cloud
Spo­tify

✎ Für Koope­ra­ti­ons­an­fra­gen und Infor­ma­tio­nen rund um den Pod­cast schreib ein­fach eine Mail direkt an [email protected]​7​mind.​de. Feed­back für René kannst du direkt an [email protected]​renetraeder.​de senden.

✎ Teile deine Erfah­run­gen und dis­ku­tiere mit ande­ren 7Min­dern in unse­rer Com­mu­nity zum Pod­cast.