Fragen an einen Zen-Lehrer: Wie Zen funk­tio­niert und warum es kein Ziel gibt


Das Ziel von Zen, Miss­ver­ständ­nisse im Bud­dhis­mus und die Angst vor dem Tod: Im zwei­ten Inter­view mit Zen-Lehrer Patrick geht es tiefer in die Mate­rie. Aber auch der prak­ti­sche Teil des Zen wird genauer unter die Lupe genom­men. Dafür geht René in den soge­nann­ten Doku­san“, eine Ein­zel­be­ra­tung mit Patrick, und stellt ihm Fragen aus der Com­mu­nity. Patrick erklärt unter ande­rem, warum die Kör­per­hal­tung beim Medi­tie­ren so wich­tig ist und warum Zen nichts mit Selbst­op­ti­mie­rung zu tun hat. Erfahre:

❃ Wie das medi­ta­tive Sitzen Zazen“ funk­tio­niert und wie du deine Zen Praxis am besten beginnst
❃ Warum Zen und die moderne Physik in ihren Erkennt­nis­sen so gut zusam­men passen
❃ Wie du deine Gedan­ken beim Medi­tie­ren beru­hi­gen kannst

☞ Ent­de­cke den neuen Kurs Zen“ in der 7Mind App, gelei­tet von Zen-Lehrer Paul Kohtes. Du fin­dest ihn in der Kate­go­rie Glück“.

☞ Erfahre mehr über Patrick und seinen Kurs Zen im Leben“.

☞ Jetzt den Pod­cast abon­nie­ren und bewer­ten bei:
iTunes
Sound­Cloud
Spo­tify

✎ Für Koope­ra­ti­ons­an­fra­gen und Infor­ma­tio­nen rund um den Pod­cast schreib ein­fach eine Mail direkt an [email protected]​7​mind.​de. Feed­back für René kannst du direkt an m[email protected]​renetraeder.​de senden.

✎ Teile deine Erfah­run­gen und dis­ku­tiere mit ande­ren 7Min­dern in unse­rer Com­mu­nity zum Pod­cast.