Bücher, um Acht­sam­keit und Medi­ta­tion zu lernen

Zeit, einmal Fern­se­her, Smart­phone und Laptop aus­zu­schal­ten und sich so rich­tig in ein gutes Buch zu ver­sen­ken. Wir haben die aus unse­rer Sicht sieben besten Bücher zu Medi­ta­tion und Acht­sam­keit her­aus­ge­sucht. Hier unsere drei ersten Tipps für span­nende und erhel­lende Lek­türe.

Eck­hart Tolle: Leben im Jetzt: Das Pra­xis­buch

Dieses Buch, das viele von euch sicher schon einmal in den Händen hatten, zeigt ganz prak­ti­sche Tipps auf, wie wir aus dem Gedan­ken­kino im Kopf her­aus­kom­men. Es fasst die wesent­li­chen Inhalte aus Tolles Best­sel­ler Jetzt! Die Kraft der Gegen­wart“ zusam­men und zeigt uns, dass wir mehr sind als unsere Gedan­ken und psy­cho­lo­gi­schen Reak­tio­nen. Wir meinen: Ein ganz wun­der­ba­res Buch für Men­schen die sich neu mit Medi­ta­tion und Acht­sam­keit beschäf­ti­gen!
Jetzt bestel­len: Leben im Jetzt: Das Pra­xis­buch“

Im Hier und Jetzt ankom­men mit Medi­ta­tion:
7Mind kos­ten­los star­ten


Ulrich Ott: Medi­ta­tion für Skep­ti­ker: Ein Neu­ro­wis­sen­schaft­ler erklärt den Weg zum Selbst

Dieses Buch eignet sich beson­ders für all jene, die mitt­ler­weile an allen Ecken und Enden hören, dass Medi­ta­tion mehr als nur eso­te­ri­scher Hokus­po­kus ist, ihre alten Vor­ur­teile aber nie ganz able­gen konn­ten. Der Autor stellt die aktu­elle For­schung dar und führt in fünf Schrit­ten ganz prak­tisch in die Medi­ta­ti­ons­pra­xis ein. Wir finden: Ein ange­nehm nüch­tern geschrie­be­nes Buch, um all den Kopf­men­schen da drau­ßen das Phä­no­men Medi­ta­tion etwas näher zu brin­gen.
Jetzt bestel­len: Medi­ta­tion für Skep­ti­ker: Ein Neu­ro­wis­sen­schaft­ler erklärt den Weg zum Selbst“

Jon Kabat-Zinn: Zur Besin­nung kommen: Die Weis­heit der Sinne und der Sinn der Acht­sam­keit

Auf­grund seines Umfangs bietet dieses Buch Lese­stoff für mehr als nur einen ver­reg­ne­ten Sonn­tag. Der hat es dann aber auch in sich. Jon Kabat-Zinn, Begrün­der des MBSR Trai­nings, sieht unsere Gesund­heit und unser Wohl­er­ge­hen auf dem Spiel, wenn es uns nicht gelingt, in unser aus den Fugen gera­te­nen Welt wieder zur Besin­nung zu kommen. Den besten Weg hier­für bietet aus seiner Sicht die Praxis der Acht­sam­keit, die uns dabei helfen kann, zu einem gesun­den und erfüll­ten Leben in Gemein­schaft zu finden. Aus unse­rer Sicht ein bedeu­ten­des Buch für alle, die sich inten­siv mit der Praxis und der Not­wen­dig­keit von Acht­sam­keit aus­ein­an­der­set­zen möch­ten.
Jetzt bestel­len: Zur Besin­nung kommen: Die Weis­heit der Sinne und der Sinn der Acht­sam­keit in einer aus den Fugen gera­te­nen Welt“

PS: Wir haben ganz bewusst keine Links zu Amazon gesetzt. Buch7 ist eine tolle Alter­na­tive, welche 75% ihrer Erlöse gemein­nüt­zi­gen Zwe­cken zugute kommen lässt. Wenn mög­lich, ist der Gang zu eurem loka­len Buch­händ­ler aber wei­ter­hin eine ebenso gute Ent­schei­dung.

In Teil 2 stel­len wir euch vier wei­tere span­nende Bücher zum Thema Acht­sam­keit und Medi­ta­tion vor.

Wir wün­schen schöne Lese­stun­den und viel Inspi­ra­tion!

Beginne deine Medi­ta­ti­ons­rou­tine:
7Mind kos­ten­los star­ten



Das könnte dich auch inter­es­sie­ren:

7 Lese­tipps zu Acht­sam­keit und Medi­ta­tion: Teil 2
Die Top 3 der TED-Talks zu Medi­ta­tion und Acht­sam­keit
7 Buch­tipps für kalte Tage