Resi­li­enz im Umgang mit Stress stär­ken

Für viele von uns gehö­ren stres­sige Phasen zum Alltag, und das nicht erst seit der Pan­de­mie. Stu­dien zeigen, dass fast zwei Drit­tel der Deut­schen sich zumin­dest manch­mal gestresst fühlen. Wenn wir in die Nach­rich­ten schauen, scheint eine Krise die nächste zu jagen – und lässt uns keine Pause, um ein Gefühl der Sicher­heit auf­kom­men zu lassen.

Nehmen wir Stress als etwas an, das zum Leben dazu­ge­hört, fällt es leich­ter, uns mit einem gesun­den Umgang mit Stres­so­ren zu befas­sen. Wie schnell wir uns von Krisen und stres­si­gen Situa­tio­nen erho­len, hängt dabei von unse­rer see­li­schen Wider­stands­kraft ab – der soge­nann­ten Resi­li­enz.

Sie ist eine Art inne­rer Antis­t­ress­ball, der unter Druck (dem Stres­sor) nach­gibt, aber danach wieder in seine alte Form zurück­fin­det – ohne Scha­den davon­zu­tra­gen. Jede Person kann lernen, die eigene Resi­li­enz zu stär­ken und mit Stress und Krisen besser zurecht zukom­men. Genau bei diesem Trai­ning unter­stützt der neuer Online-Prä­ven­ti­ons­kurs Resi­li­enz im Umgang mit Stress” von 7Mind.

praventionskursbuchen-1


Resi­li­enz trai­nie­ren, Stress redu­zie­ren – unter­stützt von der Kran­ken­kasse

7Mind ist eine Medi­ta­ti­ons-App, die täg­lich tau­sende Men­schen dabei unter­stützt, besser mit Stress umzu­ge­hen, ruhi­ger zu schla­fen und innere Ruhe zu finden. Neben dem Prä­ven­ti­ons­an­ge­bot bietet die App auch viele Acht­sam­keits­kurse, Ent­span­nungs­übun­gen, Schlaf­ge­schich­ten und Klänge, die auf neu­es­ten Erkennt­nis­sen der Acht­sam­keits­for­schung beru­hen.

Stu­dien haben bewie­sen, dass Acht­sam­keit und Medi­ta­tion nega­tive Aus­wir­kun­gen von Stress redu­zie­ren. Damit bietet Acht­sam­keit einen ein­fa­chen und wis­sen­schaft­lich fun­dier­ten Weg, die men­tale Gesund­heit zu stär­ken und Stress abzu­bauen. Wenige Minu­ten Acht­sam­keits­trai­ning am Tag rei­chen bereits, um dein Stres­ser­le­ben spür­bar zu ver­bes­sern.

Der Resi­li­enz-Kurs ist das zweite Prä­ven­ti­ons­an­ge­bot von 7Mind und ergänzt den Kurs Acht­sam­keits­ba­sier­tes Stress­ma­nage­ment”. Beide Kurse sind offi­zi­ell von der Zen­tra­len Prüf­stelle für Prä­ven­tion zer­ti­fi­ziert und werden von den gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen aner­kannt. Das bedeu­tet: Du kannst dir die Kurs­kos­ten über dein Prä­ven­ti­ons­bud­get erstat­ten lassen. Denn was viele Men­schen nicht wissen: Jeder gesetz­lich ver­si­cher­ten Person stehen jähr­lich 150€ zu, die sie in Gesund­heits­kurse inves­tie­ren kann – so viel, wie beide 7Mind Prä­ven­ti­ons­kurse ins­ge­samt kosten.

Du möch­test wissen, wie viel deine Kran­ken­kasse zahlt? Mach hier den Erstat­tungs­check und finde heraus, wie hoch dein Zuschuss zu den 7Mind Prä­ven­ti­ons­kur­sen ist. Zu deiner Buchung schenkt dir 7Mind ein Jahr unbe­grenz­ten Zugang zu 7Mind Plus dazu. Damit kannst du alle Medi­ta­tio­nen und Schlaf­ge­schich­ten kos­ten­los nutzen und dein Stress­ma­nage­ment im Alltag ver­bes­sern — ohne Abo, ohne Kün­di­gung.

So unter­stützt dich der Resi­li­enz­kurs im Umgang mit Stress

Der Online­kurs Resi­li­enz im Umgang mit Stress” dauert 8 Wochen, pro Woche wird ein Modul à 50 Minu­ten frei­ge­schal­tet. Im Kurs erwar­tet dich eine Mischung aus Wissen, Resi­li­enz-Übun­gen und Refle­xi­ons­fra­gen sowie Quizze und Han­douts nach jedem Modul, mit denen du deine Umgang mit Stress im Alltag ver­bes­sern kannst. Mehr Infos zur Buchung fin­dest du hier.

Alle Module im Über­blick:
Modul 1: Stress, Resi­li­enz & Acht­sam­keit
Modul 2: Selbst­wahr­neh­mung
Modul 3: Authen­ti­scher Opti­mis­mus
Modul 4: Selbst­re­gu­lie­rung
Modul 5: Eigen­ver­ant­wort­lich Pro­bleme lösen
Modul 6: Sta­bile Netz­werke
Modul 7: Ein Blick in die Zukunft
Modul 8: Mein Trai­nings­plan

praventionskursbuchen-1


7Mind Prä­ven­ti­ons­an­ge­bot gegen Stress: So geht’s

Du möch­test wissen, wie du das Prä­ven­ti­ons­an­ge­bot von 7Mind nutzen kannst und wie die Erstat­tung funk­tio­niert? Folge ein­fach diesen vier Schrit­ten:

  1. Buche einen 7Mind Online-Prä­ven­ti­ons­kurs (Stress­ma­nage­ment oder Resi­li­enz)
  2. Absol­viere den Kurs und ver­bes­sere deinen Umgang mit Belas­tun­gen in 8 Wochen
  3. Reiche deine Teil­nah­me­be­stä­ti­gung bei der Kran­ken­kasse ein und erhalte bis zu 100% der Kurs­kos­ten zurück
  4. Wir schen­ken dir ein Jahr 7Mind Plus mit unbe­grenz­tem Zugriff — ohne Abo & Kün­di­gung!