Grenzen setzen: Wie du lernst, für dich einzustehen

test
test

Nein zu sagen und anderen eine Bitte auszuschlagen, fällt vielen von uns nicht leicht. In dieser Folge erfährst du von René, was das mit unserer Kindheit zu tun hat und warum es sich lohnt, wenn wir uns bewusst mit den ersten Grenzverletzungen auseinandersetzen. Außerdem erwarten dich Tipps, wie du deine eigenen Grenzen besser erkennst und für deine Bedürfnisse einstehen kannst. Außerdem:

❃ Wie du in 4 Schritten achtsam Grenzen setzt

❃ Warum das Respektieren unserer Grenzen bei uns anfängt

❃ Eine Reflexionsübung am Ende der Folge

☞ Wer achtsam Grenzen setzt, hat die eigenen Ressourcen im Blick und schafft es, nicht über sie hinaus zu gehen, um die Erwartungen anderer zu erfüllen. In der 7Mind App findest du eine Meditation, die dir hilft, deine individuellen inneren und äußeren Ressourcen kennenzulernen.

✎ Für Koope­ra­ti­ons­an­fra­gen und Infor­ma­tio­nen rund um den Pod­cast schreib ein­fach eine Mail direkt an [email protected]. Feedback für René kannst du direkt an [email protected] senden.

✎ Teile deine Erfahrungen und diskutiere mit anderen 7Mindern in unserer Community zum Podcast: https://www.facebook.com/groups/305387979939302

Achtsamkeitsimpuls

Die neuesten Artikel, Achtsamkeitsideen und Angebote – jeden Sonntag in unserem Newsletter!

*Pflichtfelder