Wie dir die Natur jetzt helfen kann, mit deinen Ängs­ten umzu­ge­hen


Auf­grund stei­gen­der Infek­ti­ons­zah­len ent­wi­ckeln sich bei vielen Men­schen wieder neue Ängste. Viel­leicht machst du dir auch Sorgen, dich anzu­ste­cken, andere zu infi­zie­ren oder dein Ein­kom­men zu ver­lie­ren? Wie können wir mit dieser Unge­wiss­heit umge­hen? Der Blick auf die Natur ist ein Weg, um Ängste zu rela­ti­vie­ren. René erzählt dir, wie du die Natur nutzen kannst, um Dis­tanz zu deinen Gedan­ken zu schaf­fen. Dafür gucken wir uns das Phä­no­men Wald genauer an. Denn Bäume sind nicht nur beein­dru­ckend schön, sie haben auch viele posi­tive Aus­wir­kun­gen auf unsere Gesund­heit. Erfahre:

❃ Warum uns die Natur beson­ders in Momen­ten der Angst unter­stüt­zen kann
❃ Übun­gen in der Natur und für drin­nen, die dich ent­span­nen
❃ Wie du einen Schritt zurück treten kannst, wenn dich Ängste über­kom­men

☞ Unsere Wald­me­di­ta­tion mit Klän­gen aus dem Schwarz­wald fin­dest du kos­ten­frei in der 7Mind App.

☞ Mehr Infos zur Aktion vom WWF und 7Mind.

☞ Jetzt den Pod­cast abon­nie­ren und bewer­ten bei:
iTunes
Sound­Cloud
Spo­tify

☞ Alle Impulse kannst du auch noch einmal im Maga­zin nach­le­sen.

✎ Für Koope­ra­ti­ons­an­fra­gen und Infor­ma­tio­nen rund um den Pod­cast schreib ein­fach eine Mail direkt an [email protected]​7​mind.​de. Feed­back für René kannst du direkt an [email protected]​renetraeder.​de senden.

✎ Teile deine Erfah­run­gen und dis­ku­tiere mit ande­ren 7Min­dern in unse­rer Com­mu­nity zum Pod­cast.